Fazit - Richi

Nun haben wir November! Die Gepäckversicherung von ALAMO hat doch noch etwas gezahlt. Leider haben sie für jeden von und Dreien einen eigenen Fall eröffnet um pro Fall 50$ Bearbeitungsgebühr abzuziehen... Natürlich wurde von den Akzeptierten Schadenselementen nur 50% ersetzt. Um das ganze nochmals für uns zu schmälern, habe ich 3 Schecks erhalten. Klasse, da freut sich meine Bank über die Gebühren!!! Zweimal 17,50 Euro und einmal 15 Euro hat die Bank nun einbehalten. Von den 4000 Euro Schaden wurden also effektiv 740 Euro ersetzt. Nun, besser als nix... :-)

So, nachdem also auch dieser Aspekt der Reise abgeschlossen ist, einige Worte zu meinem Gesamteindruck:
  • Mit Jessi und Dany würde ich jederzeit auf Reisen gehen!
  • Ich würde diese Reise jederzeit wieder so machen.
  • Die Hotels würde ich wieder vorher buchen, das sparte mir Zeit und Nerven.
  • Die Wahl des Autos war sehr passend. Ein Allrad SUV ist einfach super praktisch.
  • Bei der nächsten Reise werde ich doppelte Datensicherung der Fotos machen.
  • Freunde und Verwandte hatten Spaß mit der Semi-Live Berichterstattung, wir auch!
  • Die Eindrücke speziell in den Nationalparks sind nicht auf Film oder Fotos zu transportieren. Daher bin ich froh diese Reise gemacht zu haben.
  • Ich werde auch bei zukünftigen Reisen ein gutes Forum zu Hilfe bei der Planung bitten. Das hat mir die Vorfreude gesteigert und hat uns mehr sehen/erleben lassen.
  • Man sollte sich auch die eine oder andere dekadente Aktion gönnen, man lebt nur einmal. (VIP-Frontline-Tickets, Whirlpoolsuit...)
  • Ein Navigationssystem mit guten Karten ist Gold wert.

Was hat mir nicht gefallen:
  • Kriminelle, die uns beklaut haben. Denen wünsche ich chronischen Durchfall!!
  • Die Art wie man behandelt wird wenn man keine Kreditkarte zur Hand hat.
  • Die völlig inkompetenten Mitarbeiter der deutschen Botschaft in SF. Ich hoffe das waren nur Aushilfen und jetzt sitzen dort wieder Menschen mit Hirn und sozialer Kompetenz.
  • Die in SF herumlungernden Jugendlichen. Vor der Bank war ich sicher gleich eins über die Rübe zu bekommen...
 
Was hat mich besonders beeindruckt:
  • Der Horseshoe Bend
  • Der Grand Canyon
  • Die Portionen in den Restaurants
  • Die schöne Art wie wir 3 miteinander umgehen wenn wir ständig beisammen sind.
  • Die Besichtigung der USS Midway
  • Das Monument Valley!
  • Das Tal im Yosemite mit den Wasserfällen
  • Der Antelope Canyon mittags
  • Der Bryce Canyon!
  • Das Embassy Suites Mandalay Bay in Oxnard

Was werde ich nicht mehr tun:
  • Pass und Kreditkarten alle an einem Ort aufzubewahren.
  • Alle Papiere nur bei einer Person zu lagern.
  • Pass, Geld und Kreditkarten im Auto lassen.


Abschließend hoffe ich dass die Dokumentation dieser Traumreise jemandem bei der eigenen Reiseplanung hilft.

So, nun muss ich mich an die Planung der nächsten Reise geben, es geht im September 2007 mit guten Freunden nach Südafrika. Auch dafür wird es eine Website geben.

Viele Grüße und bis zur nächsten Reise
Richi